Faschingswaldlauf
 :: Bericht 2007 :: 

4. Bad Dürkheimer Faschingswaldlauf am 17.02.2007

Sonnenschein und fast 15°C bescherte dem Ausrichter des Faschingswaldlaufes einen Teilnehmerrekord. 516 Läuferinnen und Läufer fanden sich am Faschingssamstag an der Weilach in Bad Dürkheim ein.
Pünktlich um 14:00Uhr startetetn die Schülerläufer auf dem 800m langen Rundkurs, der leider durch Forstarbeiten stark in mitleidenschaft gezogen wurde. Trotz der teilweise schwer belaufbaren Strecke meisterte der Nachwuchs die Strecke mit guten Zeiten.

Die 5km Strecke war hingegen in einem besseren Zustand, sodass hier die 119 Starterinnen und Starter ohne Probleme super Zeiten laufen konnten. Über die doppelte Distanz gingen 208 Läuferinnen und Läufer an den Start. Erwähnenswert die Siegerzeit von Thomas Greger (TV Hatzenbühl) für den die Uhr nach 30:35 Minuten stehen blieb. Er kam mit fast drei Minuten Vorsprung ins Ziel und sorgte für einen neuen Streckenrekord.

Durch einen Anmeldeboom in den letzten zwei Tagen und nochmals über 100 Nachmeldungen war es für den LTV eine große Herausforderung, alle Läuferinnen und Läufer sowie deren Betreuer und Eltern mit Essen und Trinken zu versorgen. So fehlte es am Ende lediglich an Kuchen und Tee für die 10km-Läufer.

Allen Helferinnen und Helfern sei hier nocheinmal herzlich gedankt! Denn ohne sie wäre der 4. Bad Dürkheimer Faschingswaldlauf nicht so eine tollen Veranstaltung gewesen. Ebenso möchten wir uns bei Jochen Heringhaus für die tolle Moderation bedanken.
Auch ein dickes Dankeschön an alle Sportler - wir hoffen auf ein Wiedersehen im Oktober beim ersten Dürkheimer Wingertcrosslauf sowie im Februar 2008 zum 5. Bad Dürkheimer Faschingswaldlauf.

Für tolle Stimmung sorgten zahlreiche verkleidete Sportlerinnen und Sportler.



Unterstützt durch:
   

   
           

Unsere Nummer eins für bedruckte T-Shirts!
http://www.hi5-textildruck.de/